2010 Seitenkopf

Prinzip herkömmlich konventionell bauen

das Optimum an Preis-Leistungs-Verhältnis

Diese Art des Bauens ist eher rückläufig, was eigentlich sehr schade ist, denn so kann man am günstigsten bauen

Die Ursache dieses Rückgangs liegt meiner Meinung nach darin, dass der Bauherr bei den meisten Planern keinen Festpreis erhält und deshalb oft das Baukostenbudged überschritten werden könnte (vorsichtig ausgedrückt).

Bei uns gibt es jedoch auch bei dieser Variante Festpreise - d.h. sie wissen bereits bei Vertragsvergabe, was z.B. der Rohbau, oder später die Haustechnik, der Estrich usw. wirklich kostet.

Wir empfehlen folgende Vorgehensweise:

1.)  Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre finanziellen Möglichkeiten und stellen fest wie gross Ihr Haus werden kann

2.)  Wir entwerfen Ihr Haus am PC, sprechen diesen Entwurf dann mit Ihnen zusammen am Bildschirm durch, ändern so lange, bis das Ergebnis für Sie passt.

3.)  Wir erstellen (auch wieder gemeinsam mit Ihnen) die Kostenberechnung / -schätzung für Ihr Haus

4.)  Wenn die finanzielle Seite passt, können wir den Bauantrag einreichen und das Genehmigungsverfahren in Gang bringen (bis zur Baugenehmigung vergehen in der Regel ca. 10-12 Wochen)

5.)  Gleichzeitig zum Genehmigungsverfahren holen wir von den ganzen Gewerken Angebote für Sie ein.

d.h.:

3-5 Angebote vom Maurer (Erdarbeiten, Entwässerung Beton- und Maurerarbeiten...)

3-5 Angebote vom Zimmermann (Dachstuhl, Dachdeckung, Dämmarbeiten ...)

3-5 Blechner

3-5 Fensterbauer (Fenster, Haustür, Rolläden, Fensterbänke...)

3-5 Haustechnik (Heizung, Sanitär, Elektro....)

3-5 Estrich, Gipser, Fliesenleger, Bodenleger

usw.

6.) Diese Angebote werden dann in einem Preisspiegel gegenübergestellt

7.) Dann werden die erforderlichen und gewünschten Einzelgewerke zu pauschalen Festpreisen in einem Pauschalvertrag zwischen Bauherr und Handwerken vergeben.

Alle erforderlichen Gewerke bzw. Verträge werden addiert und so kommt letztlich auch wieder ein pauschaler Festpreis zusammen.

Vorteile:

- Sie haben genauso Festpreise, wie beim schlüsselfertigen Hausbauer

- Sie brauchen sich z.B. bei der Rohbauvergabe noch nicht für den Bodenleger, Maler etc. entscheiden

- Sie haben für jedes Gewerk einen Vertragspartner der unabhängig vom Gesamtobjekt für seinen Teil die         Gewährleistung trägt

- Sie können jederzeit einzelne Gewerke beauftragen, oder auch in Eigenleistung selbst machen.

- usw.

8.)  In dieser Zeit werden auch die Werkpläne und Statik erstellt.

9.)  Da wir auch die Abwicklung der Baustelle machen, haben Sie auch keinen Stress mit den Bauhandwerkern oder mit der Baustellenkoordination ....  Das wird alles in Ihrem Interesse sauber und unkompliziert erledigt.

10.)  Auf Wunsch wird eine Endreinigung durchgeführt, damit Sie mit Freude in Ihr neues Haus einziehen können. Falls erforderlich organisieren wir auch den Umzug

[Home] [Peter Kress] [Kundenhäuser] [Leistungen] [Finanzcheck] [Variante A] [Variante B] [Variante C] [Zeichnungen] [Entwürfe] [Versicherungen] [Kunden-Card] [Objekte] [Presse] [Stellenangebot] [Kontakt] [Impressum]